Peacock DCS-A10

Meine Peacock DCS-A10

Peacock DCS-A10Auf der Suche nach einer möglichst billigen digitalen Kompaktkamera fand ich Ende März 2008 die Peacock DCS-A10 beim Distributor meines Vertrauens. Bei einem Bruttopreis von unter 70 Euro machte ich mir nicht viel Hoffnungen – das Gerät sollte ja nur die kurze Zeit bis zur Anschaffung einer digitalen Spiegelreflexkamera überbrücken. Jetzt nach einigen Monaten möchte ich sie nicht mehr hergeben. Die DCS A10 hat sich als äusserst robuste Allzweckkamera bewährt, die für meine Einsatzzwecke (Fotos für das Internet und ab und an mal ein Ausdruck bis A4 Größe) völlig ausreicht.
Auf Partys, Veranstaltungen oder sonstigen dokumentationswürdigen Sachen halt ich sie meistens nur am ausgestreckten Arm in die Höhe und drück einfach ab. So sind z.B. auch die gar nicht mal so schlechten Fotos von der Hüstener Kirmes 2008 entstanden. Es ist einfach einfach. Hochhalten und abdrücken. 😀
Womit ich gar nicht gerechnet habe, und was mich völlig überrascht hat, war das erstaunliche Automatikprogramm des Geräts. In der Tat habe ich fast alle der fast 3000 Fotos bisher im Automatikmodus geknipst. Ich war mir auch nicht zu albern, nachts mit nem Stativ und dieser winzigen Kamera drauf rumzulaufen. Es hat sich immer gelohnt.
Die Peacock DCS-A10 errechnet bei Nachtaufnahmen die (für sie) optimale Belichtungszeit (maximal 12 Sekunden) und den entsprechenden ISO Wert selbst. Die Nachtaufnahmen können manchmal schon sehr verrauscht sein, aber Standardfilter in den Bildbearbeitungsprogrammen bekommen das sehr gut weg.
Ich habe im Moment eine 4 GB SDHC Karte drin.
Die passenden Akkus gibts beim "Akkumän" www.accu-by-seidel.de.

für regelmässige Benutzung: AA Mignon Duracell 2650mAh
für wenig bzw. unregelmässige Benutzung: eneloop von Sanyo

Fazit:
Meiner Ansicht nach sprechen die Ergebnisse für sich. Besser gehts für diesen Preis nicht.
Beispielserien:
http://www.neheim-huesten.de/Fotos/Ortsteile/Alt-Arnsberg/Arnsberg-bei-Nacht/
http://www.neheim-huesten.de/Fotos/Ortsteile/Husten/Hustener-Kirmes-2008/
Beispielbilder:
http://www.elbogen.info/Fotos/Burg-Loket/Burg-Loket-7-85.html
http://www.elbogen.info/Fotos/Burg-Loket/Burg-Loket-6-84.html
http://www.elbogen.info/Fotos/Ansichten/Ansichten-der-Stadt-Loket-Elbogen-35-39.html

telefon-spam II – +49461662893939

{mosimage}schon wieder ist es mir passiert! 1x klingeln  und dann aufgelegt. die rufnummer war +49461662893939 und bei meinem rückruf dann ist son blöder gewinnspielautomat dran" "guten tag sie haben gewonnen…" *GRRRR*

0461662893939 ich werd es gleich mal der Bundesnetzagentur melden. *grummel*
und dann das prozedere wie beim letzte mal….