Breaky beim Airsoft

Verschärfung des Waffenrechts – Verbot von sogenannten Jagdspielen (Paintball, Gotcha, Airsoft)

Breaky beim AirsoftVöllig zusammenhanglos versucht die Bundesregierung bei der durchaus notwendigen Verschärfung des Waffenrechts nun auch beliebte Mannschaftssportarten, wie z.B. Paintball oder Gotcha zu verbieten.
Das eine Neuregelung des Waffenrechts notwendig ist steht ausser Frage. Aber wie das von unsren Volksvertretern wieder umgesetzt wird ist nicht nachvollziehbar.
Paintball-, Gotcha- oder auch Airsoft-Markierer sind nicht in der Lage Menschen zu töten. Das wäre mit den ab 18 Jahren freiverkäuflichen und erheblich günstigeren Luftdruckwaffen wesentlich einfacher. Auch ist das Ziel dieser Sportarten nicht das Töten von Menschen. Schon die Bezeichnung als „Jagdspiel“ ist irreführend. Ich möchte wissen, wer sich das wieder ausgedacht hat. Da wird doch vom eigentlichen Problem, das zuwenig Geld für die Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen ausgegeben wird wieder unter den Teppich gekehrt und einfach irgendetwas als Sündenbock genommen. Ich glaube nicht, das erwachsene Paintball-, Gotcha- oder Airsoft-Spieler ein Problem darstellen.
Ich habe selbst einige Zeit aktiv Airsoft gespielt und weiß wovon ich spreche. Airsoft, Paintball oder Gotcha sind keine „gewaltverherrlichende Jagdspiele“. Es sind Sportarten, welche die Arbeit in einem Team, Disziplin, Kreativität und Fitness fördern. Gewalt in jeglicher Form ist kein Teil dieser Spiele.
Es sollte nur Erwachsenen, also Menschen über 18 Jahren überhaupt möglich sein, solche Sportarten zu betreiben, und das Equipment dafür käuflich zu erwerben. Ich bin auch dafür, das z.B. Kriegsdienstverweigerer nicht an solchen Sportarten teilnehmen dürfen und auch nicht in Schützenvereinen Mitglied werden dürfen.
Insgesamt bleibt mir nur zu sagen, das es wohl eher eine populistische Art im Wahlkampfjahr ist, die von vielen zu Recht geforderte Verschärfung in der Gesetzgebung durchzuführen, ohne dern Jägern und den Schützenvereinen besonders weh zutun. Paintball, Gotcha und Airsoft haben nun mal keine Lobby.
{joomplu:138 left}Ich hätte auch noch mein M 14 zu verkaufen. Ich hab jetzt schon seit längerer Zeit nicht mehr gespielt und glaube nicht, dass ich demnächt wieder dazu komme.
Leider hab ich kein Ladegerät mehr dafür, also am Besten einen geladen Akku beim Abholen zum testen mitbringen…

  • 1x TM M14 oliv
  • 2x HiCap
  • 1x Doppel Akku von Akkumän (accu-by-seidel.de)
  • 1x Tragegurt

Als Bonus hab ich noch ein Paar Rest BBs…

Eine P 99 BlowBack ist auch noch zu haben… allerdings kann ich die nur als defekt anbieten glaub ich.
Weiterhin ist auch noch ein Koppeltragegestell mit Magazintaschen und einen Rucksack mit Tragegestell übrig.

Interessenten einfach melden…

[Update: Das M14 ist verkauft!]