ICQ Gadget zum Download

Endlich: ein ICQ Minianwendung!

ICQ Gadget zum DownloadDarauf hab ich persönlich ja schon lange gewartet. Quasi seit Windows Vista, seit dem es diese Gadgets gibt. Heute hab ich mal wieder danach gegoogelt und prompt was gefunden: http://ktools.eu/de/freeware/other/22-icq-gadget.
Sieht doch schon mal nicht schlecht aus. Funktioniert natürlich auch mit Windows 7. Verbesserungswürdig wäre noch, dass man auch mit der Enter/Return-Taste die Nachricht absenden kann. Auch an der Optik könnte noch ein wenig gefeilt werden.

Eine Alternative dazu gibt es ja nicht, oder? Ich jedenfalls hab keine gefunden.

Aber ich will nicht meckern, hauptsache es funktioniert erstmal 😀 DANKE!

Diese Minianwendungen im Allgemeinen find ich ’ne gute, praktische Sache.

 

DVD-Brenner LG GSA-4167B

Endlich: ein neuer DVD-Brenner

DVD-Brenner LG GSA-4167BNach fast genau 4 Jahren, solang ist das schon wieder her…, hat nun mein DVD-Brenner LG GSA-4167B (endlich) mal den Geist aufgegeben und ich konnte mir endlich auch mal einen neuen DVD-Brenner gönnen. Er hat mir während seiner Lebenszeit bis zum Schluß treue Dienste geleistet. Nun verrichtet ein LG GH22LS seinen Dienst in meinem Arbeitsplatz PC. Endlich mal schneller als 8-fach brennen und endlich LightScribe! Endlich dauern die Datensicherungen nicht mehr ganz so lang. Der Einbau war für mich unkompliziert. Die mitgelieferte Software ist angemessen und läuft anstandslos auf meinen Windows 7 Ultimate 64bit. Nero 8 muss man zwar ziemlich oft am weiterinstallieren hindern (habe Nero 9 reloaded schon installiert), aber ansonsten war das alles easy. Ich hoffe das Gerät hält wieder 4 Jahre. Dann hat es sein Geld echt verdient!
An dieser stelle noch mal ein kleines Dankeschön an den „Alten“.
Ob er nun wirklich defekt ist – keine Ahnung – jedenfalls hat er mit NEro 9 Reloaded keine DVD mehr zu Ende gebrannt. Hat immer abgebrochen am Ende des Vorgangs. Ist mir auch egal. Endlich LightScribe! 😀
pirat

Breaky ist Pirat

pirat…und das nicht weil ich Raubkopien gut heisse. Im Gegenteil. Als selbständiger IT-Mensch gebe ich einen Haufen Geld für Software aus und das tu ich gern. Ich möchte ja schließlich auch für meine Leistung bezahlt werden.
Was mich aber wirklich stört ist die Kriminalisierung des Privatnutzers, welche die Industrie mit brachialen Mitteln (z.B. Abmahnungen an private, legale Ebay-Verkäufer) versucht durchzusetzen.

Politik hat mich schon immer interessiert. Die ganze Zeit. Allerdings konnte ich mich nicht mit irgendeiner Partei wirklich identifizieren. Erst die Piratenpartei bot mir wirklich eine echte politische Alternative. Deshalb bin ich nach reiflicher Überlegung eingetreten. Das Programm dieser recht jungen Partei hat mich wirklich überzeugt.

Ich bin für den gläsernen Staat anstatt des gläsernen Bürgers. Ich möchte mehr Privatsphäre für den Bürger und mehr Öffentlichkeit für die Volksvertreter. Jegliche Art von Einkommen und Verbindlichkeiten der vom Steuerzahler gewählten Vertreter sollte offenkundig sein.
Ich möchte wissem was mit den von mir gezahlten Steuergeldern wirklich passiert.
Ich möchte mehr Transparenz in der Regierung.
Ich möchte das die Entscheidungen der demokratisch gewählten Regierung ohne Einflussnahme durch Lobbyisten oder Vertreter von Monopolisten oder Industrie nur aufgrund von wissenschaftlichen und/oder etischen Fakten getroffen werden.

 
Aber das nur am Rande. Jedenfalls sind Interessenten bei uns immer willkommen.
 
Der Arnsberger Stammtisch trifft sich das nächste mal am Montag, 16.11.2009 um 19 Uhr in Arnsberg im Irish Pub.