postbank phishing 2014-1

Postbank Phishing-Mail: „Postbank Telefon-Banking“

postbank phishing 2014-1„Von: Postbank [mailto:[email protected]

Gesendet: Montag, 24. Februar 2014 21:22
An: ronny
Betreff: Postbank Telefon-Banking

Erneuerung Ihres Telefon-Banking PINs

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

Unser System hat festgestellt das Ihr Telefon-Banking PIN aus Sicherheitsgründen
geändert werden muss. Bitte benutzen Sie dieses Formular
um die änderung Ihres Telefon-Banking PIN kostenfrei zu ändern.
Andernfalls müssen wir Ihr Konto mit 16,99€ belasten
und die änderung schriftlich über den Postweg bei Ihnen einfordern.

Ihren Telefon-Banking PIN können Sie hier oder wie folgt ändern:

1. öffnen Sie die Datei in Ihrem Emailanhang und wählen Sie „öffnen mit“ aus!
2. Füllen Sie alle Daten aus und klicken Sie dann auf „Daten absenden“!
3. Ihr Telefon-Banking PIN aktiviert sich nach 5-7 Werktagen.

Für weitere Fragen steht unser Online Support unter [email protected] gerne für Sie zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Postbank
Dirk Grüttner

Datenschutz | Impressum | Kontakt
© 2011 Deutsche Postbank AG“

Der Link führt zu cid:[email protected] und die angehängte postbank.html führt auf das Phishing-Formular.
Wie immer gilt auch hier: Link nicht anklicken und Anhang nicht öffnen! Mail einfach löschen!

Trojaner in angeblicher Rechnung von Weltbild: Ihre Online-Rechnung 8862644870 vom 18.01.2014

„Von: Weltbild.de, Servicemail [mailto:[email protected]

Gesendet: Dienstag, 18. Februar 2014 12:54
An: [email protected]
Betreff: Ihre Online-Rechnung 8862644870 vom 18.01.2014

Sehr geehrte,
zu Ihrer Kunden-Nr. 875779947 senden wir Ihnen als Anhang Ihre
Rechnung-Nr.: 8971364730
vom: 18.01.2014
zum Auftrag-Nr.: 331401399
als pdf-Datei, welche Sie bedenkenlos öffnen und wenn Sie möchten ausdrucken können.
Die bestellten Artikel werden getrennt von dieser Rechnung geliefert.
Daten für die Überweisung finden Sie ebenfalls in der pdf-Datei
Für eine bequeme Onlinebezahlung klicken Sie auf nachfolgenden Link.
https://www.weltbild.de/index.html
P.S. Zum Lesen der Rechnung benötigen Sie das Programm Adobe Reader. Falls es auf Ihrem Rechner nicht installiert sein sollte, können Sie es hier für alle Betriebssysteme kostenlos herunterladen:
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep.html
Falls Sie Fragen haben, können Sie jederzeit mit unserem Kundenservice Kontakt aufnehmen:
Mail: [email protected]
Unsere AGB/Lieferbedingungen finden Sie unter: www.weltbild.de/agb
Übrigens: Abonnieren Sie unseren kostenlosen Weltbild-Newsletter!
Entdecken Sie jede Woche Top-Angebote, Neuheiten, Bestseller sowie tolle Gewinnspiele und Aktionen.
Gratis anmelden: https://www.weltbild.de/newsletter

Freundliche Grüße aus Augsburg

Verlagsgruppe Weltbild GmbH

Sitz der Gesellschaft: Augsburg
Handelsregister Augsburg HRB 6035
Ust-ID-Nr: DE 127501299

Geschäftsführung:
Carel Halff (Vorsitzender), Dr. Martin Beer, Josef Schultheis

Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Generalvikar DDr. Peter Beer“

Ich war auch noch nie Kund ebei Weltbild.
Unerwartete Rechnungen als PDF, welche dann als ZIP verpackt sind waren noch nie echt. So etwas kann man generell ignorieren. Ein gutes Antivirus-Programm löscht den verseuchten Anhang direkt.
Im Anhang befindet sich RE_556687396_753519589_4265843218.zip

Trojaner im Anhang: GMX – Ihre Rechnung vom 17.02.2014

„Von: GMX [mailto:[email protected]

Gesendet: Montag, 17. Februar 2014 11:24
An: [email protected] e
Betreff: GMX – Ihre Rechnung vom 17.02.2014

Ihre Kundennummer: 408523184

Sehr geehrter,
anbei erhalten Sie Ihre Rechnung vom 17.02.2014.
Wie vereinbart werden wir den Betrag in den nächsten Tagen von Ihrem Konto einziehen.

Ihre Rechnung ist im PDF-Format erstellt worden. Um sich Ihre Rechnung anschauen zu können, klicken Sie auf den Anhang und es öffnet sich automatisch der Acrobat Reader. Sollten Sie keinen Acrobat Reader besitzen, haben wir für Sie den Link zum kostenlosen Download von Adobe Acrobat Reader mit angegeben. Er führt Sie automatisch auf die Downloadseite von Adobe. So können Sie sich Ihre Rechnung auch für Ihre Unterlagen ausdrucken.
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html
Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere GMX Rechnungsstelle unter +49 721 960 99 90 von Montag bis Samstag jeweils von 08:00 bis 20:00 Uhr.
GMX ist ein Dienst der 1&1 Mail & Media GmbH.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr GMX Kundenservice

Impressum: http://gmxnet.de/de/impressum
[ Dies ist eine automatisch generierte Nachricht, bitte antworten Sie nicht an diesen Absender.
Falls Sie Fragen an den GMX Support haben, verwenden Sie bitte das Formular auf www.gmx.de/rechnungsfragen ]“

Abgesehen davon, das ich nie Kunde bei GMX war, ist so etwas natürlich absoluter Blödsinn. Unerwartete Rechnungewn als PDF, welche dann als ZIP verpackt sind waren noch nie echt. So etwas kann man generell ignorieren. Ein gutes Antivirus-Programm löscht den verseuchten Anhang direkt. Im Anhang befand sich: „GMX. – Ihre Rechnung._201402.ZIP“

PayPal-Phishing: Αktuаlіѕіегung dеѕ Kоntоѕtаtuѕ

„Von: ѕervіс[email protected]ауpаl.de [mailto:[email protected]

Gesendet: Dienstag, 11. Februar 2014 10:49
An: [email protected]
Betreff: Αktuаlіѕіегung dеѕ Kоntоѕtаtuѕ

———————————————————————-

Hallo Lieber Kunde!

Bitte helfen Sie uns dabei, Ihr ΡауΡаl-Konto wieder in Ordnung zu bringen.
Bis dahin haben wir den Zugang zu Ihrem ΡауΡаl-Konto vorübergehend
eingeschränkt.

Wo liegt das Problem?

Wir möchten, dass Sie einige Ihrer Kontoinformationen bestätigen.

Was mache ich jetzt?

Loggen Sie sich in Ihr ΡауΡаl-Konto ein und gehen Sie auf die Seite
Konfliktlösungen. Dort sehen Sie, welche Informationen wir genau von Ihnen
brauchen – und können sie gleich einreichen. Und Sie sehen auf einen Blick,
welche Funktionen Ihres ΡауΡаl-Kontos Sie noch nutzen können.

Viel Einkaufsspaß mit sichererereren Zahlungen wünscht ΡауΡаl!

———————————————————————-
Copyright © 2014 ΡауΡаl. Alle Rechte vorbehalten.“

Natürlich gibt es gar kein Problem, da will nur mal wieder jemand an Ihre Paypal -Daten… Mail einfach löschen. Link führt zu h**p://xspiw9ttoed.h646.pay4lo.com/?cm9ubnlAZ2FlbmdsZXIuZGU=

PayPal-Phishing: „Zahlungseingang“

„Von: paypal [mailto:[email protected]]
Gesendet: Montag, 3. Februar 2014 20:20
An: [email protected]
Betreff: Zahlungseingang

Sie haben neue Mittel erhalten!

Sehr geehrte [email protected] ,
Diese E-Mail bestätigt, dass Sie eine Zahlung erhalten haben €349.00 EURO aus Sabbir Ahmed ([email protected])
Erhalt ID: 4986-2482-2281-0066

Die obige Nummer des Käufers Erhalt ID für diese Transaktion. Bitte bewahren Sie sie für Ihre Aufzeichnungen, so dass Sie in der Lage, diese Transaktion für den Kundendienst verweisen.

Bestätigen Sie die Details dieser Transaktion online

Zahlungsdetails Online

Gesamtbetrag:
£349.00 GBP
Währung:
British Pounds
Transaktions-ID:
5SR73562X85062618
Käufer:
Sabbir Ahmed

Haben Sie Ihren Rücktritt und Empfangen Grenzen angehoben? Melden Sie sich einfach in Ihr PayPal-Konto ein und klicken Limits anzeigen am Kontoübersicht seite.
Mit freundlichen Grüßen,
PayPal

Copyright © 1999-2014 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
Société en Commandite par Actions
Registered Office: 5th Floor 22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxembourg
RCS Luxembourg B 118 349
PayPal Email ID PP345″

Heute kam mal wieder eine neue PayPal-Phishing Mail an. Das ist wie immer Blödsinn, PayPal-Transaktionen muss man auch nicht per Mail bestätigen, der Link führt zu
h**p://ecoqualy.com.br/images/kdng/index.php?id=20ladenbauharis(at)hotmail.de – Mail einfach löschen und keine Links anklicken.

Amazon-Phishing Mail: „Zum besseren Schutz Ihres Kontos“

„Von: Amazon.de [mailto:[email protected]

Gesendet: Samstag, 1. Februar 2014 16:12
An: [email protected]
Betreff: Zum besseren Schutz Ihres Kontos

Sehr geehrter Amazon Kunde,
Wir haben vor kurzem festgestellt, dass verschiedene Computer zu Ihrem Amazon-Konto, das Kennwort und der vorliegenden Schach mehr taient vor dem Anschluss zu verbinden. Jetzt muessen wir die neuen Informationen aus Ihrem Amazon-Konto zu bestaetigen. Wenn nicht innerhalb von 48 Stunden abgeschlossen werden, sind wir gezwungen, Ihr Konto auf unbestimmte Zeit auszusetzen, weil es in eine betruegerische Absicht verwendet werden kann. Vielen Dank fuer Ihr Verstaendnis in dieser Weise. Um Ihr Online-Konto zu bestaetigen:
>> Klicken Sie hier <<„
Schwachsinn, natürlich nicht klicken und die Mail löschen. Der Link führt zu: h**p://ool-addcdf92.static.optonline.net:5800/0de

 

Neuer Western Union Betrug: „Contact Us For Your Daily Payment“

Ich glaube ich kann nun aufhören zu arbeiten:

 

Von: Western Union Italy [mailto:[email protected]

Gesendet: Sonntag, 2. Februar 2014 19:11
An: Recipients
Betreff: [SPAM] Contact Us For Your Daily Payment

WESTERN UNION MONEY TRANSFER
ITALY PAY-OUT CENTER
Moving Money For Better
Payment Order #: WUMT-IT-9089/2014
2nd February,2014
Dear Western Union Beneficiary,

UNITED NATIONS PAYMENT NOTIFICATION.

We wish to inform you that the United Nations (UN) has authorized us to remit to you a total amount of $500,000.00, (Five Hundred Thousand United States Dollars).
Your Cash prize was paid out to us by the United Nations, and they have successfully succeeded in depositing your whole funds with us Here at Western Union Italy.
They have now ordered us to take full responsibility in the transfer process of your funds and thus commence the immediate remittance of your funds to you.
Be duly informed that because of our Western Union transfer policy,your funds will be paid to you via our Western Union Daily Transfer limit of $5,600.00 USD. This means that you will Continuously receive a daily amount of $5,600.00 USD, and this amount Can be collected from any of our numerous Western Union outlets in your current location.
To begin the claim process of your daily payment as stated above, you are require to provide us with the following;

Your Full Name:
Address:
Phone Number:

Upon the receipt of the above mentioned details, your first transaction will be activated and we shall then Proceed to provide you with the Money Transfer Control Number (MTCN) for the First installment and we will continue to email you others after 12 hours of Receiving each payment.
For more information on your payment status;

Contact Person
Andrea Callisto
Email: [email protected]
OR call our 24 hours Helpline @ +39 340 3177 685 for any inquiries on the above message.

Yours truly,
Niccolo Paolo
For: Western Union Italy.
Email: [email protected]
WESTERN UNION… Over 380,000 Outlets Worldwide“

:=) so ein Quatsch…. 😀 Gibt es wirklich Leute die darauf reinfallen?? Betroffene bitte per Kommentar mit Kreditkartennummer und Geheimzahl melden!! 😀