Mein ASUS EEE 1005HA-H Netbook

asus eee 1005ha-hEs ist dann doch noch vor Weihnachten ein Asus EEE 1005HA-H geworden. Verarbeitung, Größe, Ausstattung und Preis haben mich überzeugt. Ich hab alle gängigen Modelle mal angefühlt und ausprobiert. Das Gerät ist mit Intels Atom N270, 1 GB DDR2 RAM, einer 250 GB großen Festplatte, Bluetooth, Webcam, 3 USB-Anschlüssen, SD-Card-Slot, WLAN nach 802.11n, einem 6 Zellen Akku, einem matten Display mit LED-Backlight und MS Windows 7 in der Starter Edition gut ausgestattet. Der Akku hält laut Herstellerangabe bi zu 10,5 Stunden. 8,5 Stunden hab ich im Auto-Power-Saving Modus schon geschafft, da war aber noch ein Rest. Ein wirklich überzeugendes Ergebnis. Den Arbeitsspeicher habe ich durch Austausch auf 2 GB vergrößert (hier ein Paar Fotos davon). Als erste Anwendung hab ich MS Office 2010 (beta) in der Professional Plus Version installiert und ausprobiert. Läuft echt gut. Auch meine Warenwirtschaft (JTL) und natürlich die DOSBox inklusive Bundesliga Manager professional (1992) läuft problemlos. Insgesamt bin ich echt überrascht von der Arbeitsgeschwindigkeit. Ich hatte es mir wirklich schlimm vorgestellt aber nun muss ich sagen, das es gut mit meinem Samsung R40 Aura (1,8 GHz Celeron, 2 GB RAM, 120 GB HDD) sehr gut mithalten kann.
Ich bin sehr zufriefden, der Asus EEE 1005HA-H erfüllt alle Anforderungen für die ich ihn angeschafft habe.

Schreibe einen Kommentar

eins + fünf =