Amazon Phishing: Sperrung Ihres Amazon-Kontos

amazon 2015 1„Von: [email protected] [mailto:[email protected]

Gesendet: Sonntag, 25. Januar 2015 12:29
An: Mich
Betreff: Sperrung Ihres Amazon-Kontos
Ihr Amazon.de Angebote Alle Kategorien

*Guten Tag, geehrter meine Name,*
Durch das von uns entwickelte System zur Erkennung von Betrugs-versuchen was
unter anderem Ihren Standort der Bezahlvorgänge miteinander vergleicht, war es
uns nicht möglich diesen Vorgang eindeutig Ihrem Handeln zuzuordnen.
Bei der letzten Überprüfung ihres Accounts sind uns ungewöhnliche Aktivitäten
aufgefallen,
im Bezug auf ihre hinterlegten Zahlungsmittel und ihr Zahlverhalten.
Bitte bestätigen Sie ihre hinterlegten Informationen, damit sie ihren Account
wieder in vollem Umfang nutzen können.

Klicken sie hier um ihre Daten zu bestätigen

*Bestellinformation:*
*E-Mail-Adresse: *[email protected]
*Rechnungsadresse:*
Kerekes Gabor
Max-Brauer-Allee 216
Hamburg, 22769
Deutschland

*Versandadresse:*
Kerekes Gabor
Packstation 187
Postnummer: 495381267
Hamburg, 22769
Deutschland

*Bestellungsübersicht:*
*Bestellnummer:* 302-1091189-9910494
*Versand:* Standardversand
Artikel: 797,99 EUR
Verpackung & Versand: 13 EUR
*Gesamtbetrag: * *810,99 EUR *

Copyright © 1999-2014 Amazon. Alle Rechte vorbehalten.
Amazon (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Société en Commandite par Actions.
Eingetragener Firmensitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg RCS
Luxembourg B 118 349.“

So sieht eine aktuelle Amazon-Phishing E-Mail aus. Der Inhalt ist frei erfunden und dient nur dazu Sie zu verwirren. Der Link führt zu h**p://diffurl.com/adjh
Link nicht anklicken, E-Mail einfach löschen und ignorieren.

Schreibe einen Kommentar

fünf × drei =