MasterCard Phishing: Wichtig: Zahlungsversuche von Ihrer Mastercard-Kreditkarte!

Mastercard 2015"Von: [email protected]: <[email protected]>;

Datum: 18. Januar 2015 09:10:33 MEZ
An: [email protected]
Betreff: Wichtig: Zahlungsversuche von Ihrer Mastercard-Kreditkarte!

Hallo,

es wurden in den letzten Tagen mehrere Zahlungsversuche über Ihre MasterCard-Kreditkarte festgestellt, um Ihre Finanzen zu schützen hat unser System Ihre MasterCard-Kreditkarte automatisch gesperrt!

Sie können Ihre MasterCard sofort wieder entsperren in dem sie eine Verifizierung durchföhren, dieser Vorgang kostet sie nur wenige Minuten.

Momentan ist es nicht möglich Ihre MasterCard-Kreditkarte zu belasten oder auf diese Geld einzahlen, sie ist gesperrt aus Sicherheitsgründen!

Sollten sie Ihre MasterCard-Kreditkarte nicht innerhalb 24 Stunden entsperren, wird Ihnen eine neue kostenpflichtige MasterCard Kreditkarte öber den Postweg zugestellt.
Dabei wird eine Gebühr von 49,99,-EUR erhoben! Sie können sich unter folgenden Link verifizieren:

Mit freundlichen Grüßen,
MasterCard Kundenservice"

 

Mastercard 2015

Die E-Mail enthält keinen Text, der ganze Text ist ein Bild, auch der Link, der abgebildet ist führt nicht zu mastercard.com sondern zu h**p://thetonnawedding.com/index.htm?www.mastercard.com/de/blabla&tab=800&doc=/de/gb/hauptnavigation/MasterCard/uebersicht/bereichsgabelseiten_mastercard.htm

Die Seite die sich öffnet versucht an die MasterCard Nutzerdaten zu kommen.
Die Mail einfach ignorieren und löschen. Falls Ihre MasterCard wirklich mal gespertt wird, erhalten Sie auf keinen Fall eine E-Mail, sondern Post von Ihrer Bank.

Schreibe einen Kommentar

16 − 5 =