Austritt aus der Piratenpartei

Ich werde nach fast 10 Jahren Mitgliedschaft aus der Piratenpartei austreten und der SPD beitreten. Ich möchte gern weiter aktiv sozial-liberale Politik machen.

Die SPD ist für mich die einzig mögliche Wahl, weil ich glaube, dass die SPD die einzige Partei ist, welche in der Lage ist, sich so zu verändern, dass die akuten Probleme der Gesellschaft zeitnah gelöst werden können.

Die Piratenpartei war für mich zur richtigen Zeit das Richtige.

Politik in der Piratenpartei zu machen wird sehr schwierig bis unmöglich gemacht. Ich sehe unsere Aufgabe eher darin, unsere Ansichten und das piratige Wesen in die aktuelle Politik zu tragen.

Gleichzeitig muss ich leider auch aus der besten Partei „Die Partei“ austreten, da die SPD keine Doppelmitgliedschaft erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

5 × eins =