Verschlüsselungstrojaner „Goldeneye“: „Bewerbung als Zerspanungsmechaniker“ Rolf Drescher

goldeneye trojaner bewerbung Rolf drescher"Von: Rolf Drescher [mailto:[email protected]

Gesendet: Mittwoch, 7. Dezember 2016 00:28
An: Echte Mailadresse
Betreff: Bewerbung als Zerspanungsmechaniker

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen für die die Stelle als Zerspanungsmechaniker. Meine vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie dem Anhang entnehmen.
Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und stehe Ihnen bei Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.
Mit freundlichem Gruß

Rolf Drescher"
Seit gestern berichten die einschlägigen Fachmedien über einen neuen Verschlüsselungstrojaner. Dieser enthält wohl auch detaillierte Informationen über die eigene Firma und tarnt sich als raffinierte Bewerbung, auch speziell auf echte ausgeschriebene Stellen.

Auf dem Bild Auszüge aus der PDF Datei.

Die Infektionsrate steigt aktuell extrem an, die die meisten Virenscanner den Trojaner noch nicht kennen und die Systemadministratoren Ihre Sicherheitsmaßnahmen noch nicht darauf abgestimmt haben. Der Virus verschlüsselt alle Datei auf dem PC und auf allen erreichbaren Netzlaufwerken, angeschlossenen USB-Sticks, und USB-Festplatten.

Grundsätzlich gilt wie immer:
– Keine fremden E-Mails öffnen!
– Keine Anhänge aus fremden E-Mails öffnen!
– Keine Makros in Excel oder Word Dateien aktivieren, egal von welchem Absender!
– Regelmäßige Datensicherung auf nicht mit dem System verbundene Datenträger!
– Teilen Sie diese Informationen!

[1] https://www.heise.de/newsticker/meldung/Aufgepasst-Neuer-Verschluesselungstrojaner-Goldeneye-verbreitet-sich-rasant-3561396.html
[2] https://www.heise.de/newsticker/meldung/Goldeneye-Ransomware-greift-gezielt-Personalabteilungen-an-3562281.html

Susanne Kleinert1

Trojaner im Anhang: Bewerbung – Arbeitsagentur Susanne Kleinert

Susanne Kleinert1"Von: Susanne Kleinert [mailto:[email protected]

Gesendet: Donnerstag, 1. September 2016 10:04
An: [email protected]
Betreff: Bewerbung - Arbeitsagentur
Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei erhalten Sie meine Bewerbung für Ihre in der Jobbörse ausgeschriebenen Stelle. Warum ich die Stelle optimal ausfüllen kann und Ihrem Unternehmen durch meine Erfahrung zahlreiche Vorteile biete, entnehmen Sie bitte meinen ausführlichen und angehängten Bewerbungsunterlagen.
Ich freue mich, wenn ich mich Ihnen noch einmal persönlich vorstellen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Susanne Kleinert"
Heute kam auch mal wieder eine „Bewerbung“ an. Im Anhang ein Foto aus dem Internet, welches auch auf verschiedenen Xing Profilen verwendet wird und eine ZIP-Datei (Bewerbung – Susanne Kleinert.zip) mit dem Trojaner, wie bei der Bewerbung von Tim Lerchner 😉 Anscheinend hat man da den Namen und das Foto mal getauscht und versucht auf diesem Wege neue „Opfer“ zu finden. (Update: am 27.10.2016 kam die gleiche Mail nochmals von „Martina Fischer“.
Update: am 14.11.2016: Gleich E-Mail von „Claudia Richter“.)
Auch hier gilt: Ignorieren und Löschen.