Finanzkrise?

Die Finanzkrise ist nun auch bei breaky.de angekommen. Denke ich. Warum sonst sollten sich große Finanzportale für meinen kleinen, unregelmäßigen Blog interessieren? Aber lest selbst:

„Sehr geehrter Herr Gängler,
während meiner Internetrecherche nach guten Webseiten bin ich u.a. auch auf Ihre Seite gestoßen. Gut gefallen hat mir der userfreundliche Aufbau Ihrer Seite und Ihre persönliche Darstellung. Sie schreiben interessante Blog-Beiträge. Aufgefallen ist mir, dass Sie Ihren Besuchern externe Seiten empfehlen. Auch wir würden uns freuen unsere Seite dort wieder zu finden.
Wir von der transparent-Gruppe bieten unseren Kunden mit dem Portal finanzen.de die Gelegenheit allgemeine sowie gezielte Informationen rund um das Thema Geld und Finanzen einzuholen. Von unserem übersichtlichen Finanzlexikon profitieren sicher auch Ihre Besucher, es soll helfen sich im Finanzdschungel zurecht zu finden. Außerdem besteht durch unseren einzigartigen Krankenkassenvergleich auf Basis der neuen Gesundheitsreform für Ihre User und alle  Interessierten die Möglichkeit die optimale Versicherung zu finden.
Aus diesem Grund möchten wir Ihnen vorschlagen einen Link zu setzen, der zu unserer Website LINK entfernt…

Im Gegenzug möchte ich Ihnen gern eine kleine Aufwandsentschädigung von 40 Euro zukommen lassen.

Was halten Sie davon?
Schauen Sie sich unseren Service doch einfach mal an. Ich bin gespannt auf Ihre Rückmeldung.

Mit besten Grüßen aus Berlin,

Name geändert

Portal-Managerin finanzen.de“

Ich halte davon nix. Ich mach doch keine Werbung hier. … schon gar nicht für Produkte, die mich nicht selbst überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

3 × drei =