Neues Smartphone: iPhone 5S oder doch das Nokia Lumia 1020?

Es ist wieder soweit. Ich bin dran. Es kann ein neues Handy geben 🙂 Die Frage ist nun: Welches?

Nach dem ich nun 4 Jahre mit iPhones gelebt und gearbeitet habe, bin ich bereit, besonders nach dem ersten Eindruck des Nokia Lumia 920 welches mein Vater jetzt nutzt, gern mal was anderes versuchen. Ich liebĂ€ugele mit dem Nokia Lumia 1020. Mich haben bei WindowsPhone 8 auf dem Lumia 920 die Bedienung, der Aufbau und die Geschwindigkeit ĂŒberzeugt und die Kamera mit den 41 MegaPixeln am Lumia 1020 ist zur Zeit konkurrenzlos am Smartphone Markt. Das iPhone 5S hat mich bei seiner PrĂ€sentation etwas enttĂ€uscht. Eine wirkliche Hammer-Neuerung gab es nicht. Außer dem 64 bit Prozessor, den man erstmal nicht sieht und das es das Ding jetzt auch in Gold gibt.
Am Nokia Lumia 920 meines Vaters fiel mir als erstes die Haptik sehr positiv auf. Mir gefĂ€llt, wenn man was in der Hand hat. Der Bildschirm ist scharf und das Feeling beim Tippen und Touchen ist wirklich sehr angenehm. Die Geschwindigkeit ist sehr flĂŒssig. Die GrĂ¶ĂŸe ist im Vergleich zum iPhone sogar etwas optimaler finde ich. Da ich ja sowie so XBOX 360, Microsoft Windows und Microsoft Office Nutzer bin, denke ich, das ich mit einem Windows Phone viele Sachen noch besser gemeinsam lösen kann.
Andererseits funktioniert seit dem letzten Update nun auch MS Outlook 2013 mit der iCloud 3 sehr gut und ohne Probleme. Auch hat der Store mit den Microsoft-WindowsPhone-Apps noch nicht soviele Anwendungen zu bieten wie der Apple AppStore. Besonders die conFBox App fĂŒr die AVM Fritzbox mit der men unterwegs schauen kann, wer zu Hause angerufen hat. Auch viele andere von mir hĂ€ufig genutzte Apps gibt es fĂŒr WindowsPhone (Sterne 3D, ABUS IPCamViewer, FlightRadar24, Navigon Navigation) einfach (noch) nicht.
Ich bin hin- und hergerissen und mir fÀllt die Entscheidung schwer.
Letztendlich habe ich mich nun fĂŒr das Nokia Lumia 1020 entschieden – Mut zum Risiko 🙂
Auch weil mir der Zuzahlungspreis fĂŒr das Apple iPhone 5S mit 32 GB viel zu hoch erscheint (mehr als doppelt so teuer) und weil ich das iPhone 4S ja behalten kann, falls etwas nicht funktioniert kann ich ja ‚ne Parallel-Nutzung machen oder die Sachen mit dem iPad nutzen.

 

Schreibe einen Kommentar

3 × vier =