Amazon Phishing: Aktualisierung Ihrer Zahlungsinformation

amazon phishing mai 2015„Von: Amazon Inc. [mailto:[email protected]

Gesendet: Freitag, 8. Mai 2015 20:35
An: Mein Name falsch geschrieben
Betreff: Aktualisierung Ihrer Zahlungsinformation

Aktualisierung der Sicherheitsstandards

 

Hallo Mein Name falsch geschrieben,
da unser System mit einer hohen Nutzerumfrage überlastet ist, sind wir dazu gezwungen, inaktive Nutzer automatisch auszusortieren.
Seit dem 01.05.2015 müssen alle Nutzer Ihre Daten abgleichen, damit eine Inaktivität Ihrerseits aussteht.
Mit dieser Email bitten wir Sie, alle Nutzerinformationen abzugleichen.
Kommen Sie dieser Nachricht binnen 3 Tagen nicht nach, wird Ihr Nutzerkonto fristlos aus unserem System entfernt.
Bitte führen Sie Ihren Datenabgleich baldmöglichst aus.
Achtung: Eine Reaktivierung Ihres Amazon.de Kontos ist in diesem Fall nichtmehr möglich!

Zum Sicherheitsverfahren!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Amazon.de Kundenservice

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit Unseren AGB unserer Datenschutzerklärung sowie den Bestimmungen zu Cookies & Internet Werbung einverstanden.

Klicken Sie hier, um zukünftig keine Nachrichten dieser Art mehr von uns zu erhalten. Unter „Mein Konto“ können Sie außerdem Ihr gewünschtes E-Mail-Format festlegen: HTML oder Text.
Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Falls Sie uns kontaktieren möchten, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Alle Preise beinhalten die deutsche Mehrwertsteuer ausgenommen digitale Downloads, für welche die luxemburgische MwSt. Anwendung findet. Die in Ihrem Land geltenden Steuersätze finden sie hier.
Bestellungen liefern wir nach Deutschland, Österreich, Belgien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande und in die Schweiz ab einem Bestellwert von 20,00 EUR in der Regel versandkostenfrei. Buchbestellungen liefern wir in diese Länder auch unter 20 EUR Bestellwert kostenlos. Schuh-, Handtaschen- und Kleidungsbestellungen liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Details zu unseren Versandkosten finden Sie hier.
Aus rechtlichen Gründen sind preisgebundene Bücher in unseren reduzierten Angeboten nicht inbegriffen.
Alle Preise gelten, solange der Vorrat reicht. Einige Artikel sind noch nicht im Handel erhältlich, können jedoch bei uns vorbestellt werden.“

 

Wie immer ist auch diese E-Mail natürlich nur ein plumper Phishing versuch. Der Link führt zu h**p://atshort.com/BZkGt respektive zu h**p://zahlungssicherheit-aktualisieren.ru/de/master_user/anmelden.php?homeid=lalalastring&user.identity=tralalalstring.
Die Email ist also einfach zu ignoriern und kommentarlos zu löschen. Ich verstehe nicht, wie manche Menschen trotzdem darau reinfallen können.

Schreibe einen Kommentar

drei × drei =