PayPal-Phishing: Bitte Sie Ihr Konto aktualisieren

"Von: PayPal [mailto:[email protected]

Gesendet: Mittwoch, 10. Februar 2016 21:45
An: Name [email protected]
Betreff: Bitte Sie Ihr Konto aktualisieren
PPC000264:b1f92008726bf
Guten Tag,
Ihr Konto ist gesperrt!
leider mussten wir Ihr PayPal-Nutzerkonto mit sofortiger Wirkung komplett einschränken.
Unsere Sicherheitsabteilung hat verdächtige Aktivitäten in Ihrem PayPal-Nutzerkonto beobachtet und Ihr Nutzerkonto fürs Erste temporär eingeschränkt, um Sie und Dritte vor finanziellem Schaden zu schützen.
Um Ihr PayPal-Nutzerkonto wieder freizuschalten, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Die Freischaltung bedarf zunächst einer Verifikation Ihrerseits. Nach der Verifikation werden Ihre Daten von einem unserer Mitarbeiter geprüft und anschließend wird Ihr PayPal-Nutzerkonto freigeschaltet.
Die Verifikation ist kostenlos und beansprucht nur wenige Minuten Ihrer Zeit. Die Verifikation können Sie unter dem unten ausgeführten Button starten.
Bitte führen Sie die Verifikation komplett aus und folgen Sie den Schritten, um Ihr Konto wieder zu entsperren.
• Loggen Sie sich auf [hier klicken] in Ihr PayPal-Konto ein.
• Bestätigen Sie Ihre Daten und verifizieren Sie Ihr Nutzerkonto.
hier klicken
Vielen Dank, dass Sie sich um diese Angelegenheit kümmern.
Viele Grüße
Ihr Team von PayPal
Copyright © 1999–2016 PayPal. Alle Rechte vorbehalten. PayPal Pte. Ltd., 5 Temasek Boulevard, #09-01 Suntec Tower Five, Singapore 038985. Kundenhinweis: PayPal Pte. Ltd., der Inhaber des PayPal™-Guthabenservice, benötigt keine Genehmigung der Finanzbehörden von Singapur. Es gelten die Nutzungsbedingungen.
PayPal PPC000264:b1f92008726bf"
Wie immer ist auch das naürlich nur ein plumper Phishing-Versuch. Mail einfach Ignorieren und Löschen.
Der Link führt zu: h**p://sotiny.net/343z

Schreibe einen Kommentar

siebzehn + 6 =